gallery_20120521_1

3D Doll

Mark recently uploaded a scan of Doll made using ReconstructMe and ZBrush for texturing. The result looks amazing

Here’s his info text

3D scanning is usefull for reproduction & preservation. The model was scanned with the Asus Xtion Pro Live 3D Camera en processed live on a laptop with ReMe Software. Pictures were taken with a Nikon D700 for texturing in Zbrush. Using the Spotlight feature in Zbrush the textures were applied on a subdivided mesh and retopologized.

Images by Mark Florquin. More information alongside with screenshots are available in his blog entry.

2 thoughts on “3D Doll

  1. Erhard Godehardt

    Hallo Christoph,
    durch magweb, den ich im DAVID-Laserscanner-Forum kennen gelernt habe, bin ich auch auf die ReconstructMe-Software und das Forum gestoßen (worden). Nachdem ich zwei Doktoranden (einen für Gesichts-Scans und einen für Ganzkörper-Scans) auf die Xtion und Deine Software gebracht habe, habe ich mir jetzt selbst einen Xtion Pro Live Motion sensor zugelegt. Zumindest der Doktorand für die Ganzkörper-Scans war auch schon in diesem Forum mit Problemen tätig und hat Antworten bekommen. Vielen Dank dafür! Ich selber bin inzwischen auch an den Lichtfeldkamera-Techniken interessiert. Hier können doch sicher von Euch mehrere Bilder, die von einem Objekt rundherum aufgenommen wurden, zu einem 3D-Objekt vereinigt werden, wenn die Tiefeninformationen für jedes Lichtfeld-Bild gut genug sind. Das wäre eine fantastische Erweiterung Eures Spektrums. Als Lichtfeldkameras auf dem Markt sind die Lytro (jetzt auch mit Windows 7 verwendbar, vorher nur für Apple) und die Kameras der deutschen Firma Raytrix. Das Dateiformat der Lytro ist offengelegt, hier gibt es auch Videos in Youtube, in denen die Lichtfeld-Bilder gedreht werden, so dass man erkennen kann, dass ein Mesh erstellt wird. Die Website von Raytrix zeigt in der Bilder-Galerie auch die Möglichkeiten, Bilder zu drehen. Hier weiß ich aber nichts über das Datenformat.
    Ich habe mich bisher noch nie in einem Google-Forum angemeldet. Wie geht das in Deinem Forum?
    Viele Grüße
    Erhard

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>